Bezirksgrundlehrgang

 

 
71 Feuerwehrfrauen und -männer fanden sich am vergangenem Wochenende, 30. und 31. März 2012, an der Landesfeuerwehrschule in Telfs ein, um einen weiteren Teil ihrer Grundausbildung zu absolvieren. Der an diesen beiden Tagen stattgefundene Bezirksgrundlehrgang des Bezirksfeuerwehrverbandes Innsbruck-Land stellt das zweite Modul der insgesamt dreiteiligen Grundausbildung dar. Erfahrene Ausbilder schulten die TeilnehmerInnen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Mit dem Besuch des Landeslehrganges wird die Grundausbildung für unsere Jungmitglieder abgeschlossen sein und ermöglicht es ihnen so, weitere Kurse an der Landesfeuerwehrschule für Tirol besuchen zu können.
 

 
 












 

Des weiteren stellte die Freiwillige Feuerwehr Leutasch für das Thema "Sonderfahrzeuge und spezielle Geräte" das Heuwehrgerät zur Verfügung. Hier konnten sich die LehrgangsteilnehmerInnen ein Bild über ein eher weniger gesehenes Sondergerät (insgesamt 4 Stück im Bezirk) machen.








unsere Lehrgangsteilnehmer:
v.l.: PFM Fabian Stuefer, PFM Moritz Neuner, PFM Ramona Neuner




Gruppenbild mit allen LehrgangsteilnehmerInnen


Bericht: FM Maximilian Neuner
Bilder: FM Maximilian Neuner und FM Thomas Tanzer (ÖA BFV IBK-Land)