Abschnittsübung

 

 
Ein Wirtschaftsgebäudebrand im Ortskern von Seefeld war die Übungsannahme für die diesjährige Abschnittsübung der Feuerwehren des Seefelder Plateaus und Mittenwald am Freitag, den 29. Juni 2012.
Auf Anforderung des Einsatzleiter rückte die Freiwillige Feuerwehr Leutasch mit dem Rüstlöschfahrzeug und der Drehleiter zum Brandobjekt am Wasserfallweg in Seefeld ab. Seitens der Einsatzleitung erhielt man die Aufgabe zur Brandbekämpfung an der Süd- und Westseite des Objektes. Der Löschangriff erfolgte hierbei über unserer Drehleiter, ebenso wurde auf einen entsprechenden Schutz der Nachbargebäude geachtet. Für die ausreichende Wasserversorgung kamen uns die Kameraden der Feuerwehr Unterleutasch zur Hilfe, welche am Seebach eine Saugstelle einrichteten.
Nach rund einer Stunde konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

Im Einsatz:

  • Feuerwehr Leutasch mit RLF, DLK und 12 Mann

einen ausführlichen Bericht mit weiteren Bildern finden Sie hier
 

 
 


 

 

 

 

 

 












Bericht und Bilder: OFM Maximilian Neuner